GRÜN-Alternative LISTE LEIMEN

 
 
 

15.3.2007

Grüne Jugend jetzt auch in Leimen

Der frühere Jugendbeirat Ali Onur Firat ist nach einem zweijährigen Studienaufenthalt in Karlsruhe seit 2003 wieder in seine Heimatstadt zurückgekehrt. Nachdem er sich zunächst auf sein Lehramtsstudium in Heidelberg konzentrierte ist er seit 2006 wieder politisch aktiv. Seit Mitte 2006 ist er Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen und seit Oktober auch bei der Grünen Jugend. Im Dezember stieß er zur Grün-Alternativen Liste Leimen und ist seither auch kommunalpolitisch engagiert.

Der sechundzwanzigjährige Ali Onur Firat, der sich gegenwärtig auf sein erstes Staatsexamen vorbereitet ist Teilnehmer eines Traineeprogramms des Landesverbandes von Bündnis 90/Die Grünen Baden-Württemberg. Das Programm, das auf ein Jahr ausgelegt ist, richtet sich an politische Neueinsteiger und Parteimitglieder, die in die aktive Politik wieder einsteigen wollen. Es bietet die Möglichkeit Parteistrukturen kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen und hinter die Kulissen zu schauen. Teilnahme an Sitzungen der Landespartei, Exkursionen beispielsweise ins Europaparlament und Schulungen, wie zum Beispiel Rhetorik oder Pressearbeit gehören zum umfangreichen Programm.

Seine persönlichen politischen Schwerpunkte sieht er zum einen in der Schul- und Bildungspolitik. Als Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft Schule, beschäftigt er sich mit der Modernisierung des Schulsystems (Ganztagsschule, Basisschule, Regionalschule...). Aufgrund seines Migrationshintergrundes ist sein zweiter Schwerpunkt die Migrationspolitik. Hier ist er seit Beginn in der neugegründeten Landesarbeitsgemeinschaft Demokratie, Recht und Innere Sicherheit aktiv. Die zentralen Themen sind derzeit Rechtsextremismus, Bleiberecht für Flüchtlinge und die drohende staatliche Überwachung von privaten PCs.

>Auf kommunaler Ebene will er sich um die Entwicklung der Grünen Jugend kümmern. Schon ab drei Mitgliedern kann eine Ortsgruppe gegründet werden. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, sich mit bereits existierenden Ortsgruppen der Grünen Jugend (zum Beispiel Wiesloch) zusammenzuschließen. Wer Interesse hat oder sich über die Aktivitäten der Grünen Jugend informieren will, kann sich bei Ali Onur Firat (Tel.: 578666 oder E-Mail: alionurfirat@hotmail.com) melden.

Ralf Frühwirt

nach oben »